Juni 15, 2024

Über mich

Christian Illig „Chillboy“

Ich bin ein innovativer Technologie-Enthusiast und Vordenker mit über 10 Jahren Erfahrung in führenden Forschungs- und Entwicklungsprojekten in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Neurotechnologie und Quantencomputing. Ich bin bekannt für meine Fähigkeit, interdisziplinäre Teams zu leiten und wegweisende Technologien vom Konzept bis zur Marktreife zu entwickeln. Ich setze mich für die Erforschung ethischer Technologieanwendungen und deren Einfluss auf die Gesellschaft ein.

Berufserfahrung

Senior Researcher, Technologische Innovationen Innovatech GmbH, Berlin, Deutschland — 2021-Heute

  • In meiner aktuellen Rolle leite ich ein Team von 15 Forschern zur Entwicklung von Anwendungen in der Neurotechnologie und KI.
  • Ich habe über 20 Fachartikel über die Auswirkungen von KI auf die Privatsphäre und Gesellschaft publiziert.
  • Meine Arbeit führte zur Entwicklung eines patentierten Algorithmus zur Verbesserung der Energieeffizienz in smarten Städten.

Projektleiter, Quantencomputing QuantumFuture AG, München, Deutschland — 2016-2021

  • Ich koordinierte interdisziplinäre Projekte mit einem Jahresbudget von über 4 Millionen Euro.
  • Meine Forschungen in der Quantenkryptografie führten zu einer neuen Generation von Sicherheitstechnologien.
  • Ich baute erfolgreiche Partnerschaften mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit auf.

Softwareentwickler, Künstliche Intelligenz TechStartUp GmbH, Hamburg, Deutschland — 2012-2016

  • Ich entwarf und implementierte Machine Learning-Modelle für personalisierte Lernanwendungen.
  • 2015 gewann ich den Innovate AI Award für innovative Lösungen im Bereich des maschinellen Lernens.
  • Als Mitbegründer eines Startup-Inkubators unterstützte ich junge Technologiefirmen.

Bildung

Master of Science in Computerwissenschaften, Schwerpunkt Künstliche Intelligenz Technische Universität Berlin, Deutschland — 2010-2012

Bachelor of Science in Informatik Universität Hamburg, Deutschland — 2006-2010

Fähigkeiten

  • Tiefgehende Kenntnisse in KI, Quantencomputing und Neurotechnologie
  • Erfahrene Führungskraft und Teamleiter
  • Fortgeschrittene Programmierkenntnisse in Python, C++, und Quantum Programming Languages
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Auszeichnungen und Veröffentlichungen

  • Ich wurde in der Fachzeitschrift für Quantencomputing für die „Beste Anwendung der Quantentechnologie in der Kryptografie“ gelobt.
  • Empfänger des Innovate AI Awards für herausragende Leistungen in der KI-Forschung

Interessen

  • Ich engagiere mich ehrenamtlich bei „Technik für die Menschlichkeit“, einer NGO, die sich für ethische Technologieanwendungen einsetzt.
  • In meiner Freizeit gehe ich Bergsteigen und betreibe Fotografie, besonders die Drohnenfotografie von Landschaften.